Auf zum nächsten Schritt!

Jetzt ist es höchste Zeit, sich auf das Leben nach der Schule vorzubereiten. Doch wie? Zum Beispiel mit den Online-Tools der Bundesagentur für Arbeit.

www.check-u.de

Hier werden Fragen zu euren Fähigkeiten, Stärken und Interessen gestellt. Auf Basis eurer Eingaben ermittelt das Tool genau auf euch zugeschnittene Ausbildungsberufe und Studienfelder und auch, wie es danach weitergehen könnte.

www.Planet-beruf.de

Informiert Schüler bis zur 10. Klasse über alle Themen rund um Berufswahl, Bewerbung und Ausbildung – natürlich immer auf dem neuesten Stand.

www.abi.de

Hier finden Schüler der Sekundarstufe II und Studienanfänger Reportagen über Studiengänge, Ausbildungen oder Berufe, aber auch Hintergrundberichte zu Arbeitsmärkten und Branchen sowie praktische Tipps – ebenfalls natürlich täglich aktualisiert.

www.berufenet.arbeitsagentur.de

Ein Test gibt zwar die Richtung vor, doch das alleine reicht für die Berufswahl nicht aus. Auf www.berufenet.arbeitsagentur.de findet ihr Informationen zu 3000 Berufen und zu den Themen Studium, Aus- und Weiterbildungen und Tätigkeiten.

www.berufe.tv

Im Filmportal www.berufe.tv werden in mehr als 350 kurzen Spots Ausbildungs- oder Studienberufe von A wie Agrarwissenschaftler/in oder Altenpfleger/in bis Z wie Zimmerer/in oder Zahnmediziner/in vorgestellt – ein guter Einstieg in die Berufsorientierung! Zudem gibt es dort weitere Filme rund um die Themen Arbeit, Beruf, Aus- und Weiterbildung. Nach jedem Film werden vertiefende Informationen zur Ausbildung oder zum Studium aufgeführt. Hier kann zum Beispiel direkt die Suche nach offenen Ausbildungsplätzen in der Jobbörse (www.jobboerse.arbeitsagentur.de oder die Suche nach Universitäten und Studiengängen auf www.arbeitsagentur.de/bildung/studium und www.studienwahl.de gestartet werden.

Erledigt?

Dann kann’s weitergehen zum nächsten Schritt: Bewerben! Wie das am besten geht? Das seht ihr auf www.abi.de/bewerbungsbox. Hier findet ihr Infotexte, Videos, Checklisten und Interactivities zum Thema Bewerbung – egal ob für ein Praktikum, eine Ausbildung oder einen Studienplatz.