Auslandsjahr und Corona

Die Chancen für Schüleraustausch und Gap Year 2021

Viele junge Leute wollen auch im Sommer 2021 ins Ausland: Die Chancen für Schüleraustausch und „Gap Year“ in Corona-Zeiten

Viele junge Leute zieht es in die Welt. In „normalen“ Zeiten reisen bis zu 20.000 junge Leute aus Deutschland für einen Schüleraustausch und mehrere zehntausend Abiturienten für ein sogenanntes „GAP Year“ ins Ausland.
Für das Schuljahr ab Sommer 2020 konnten im Zuge rückläufiger Corona-Infektionen und staatlicher Lockerungen ein Teil der Schüler ins Ausland starten. Derzeit läuft die zweite Corona-Welle. Daher stellt sich die Frage, wie die Chancen für den Sommer 2021 stehen. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung gibt einen aktuellen Überblick.

Corona und die Aussichten für Auslandsreisen ab Sommer 2021
Schüleraustausche sind schon derzeit begrenzt möglich, vor allem in die USA, Kanada, England und innerhalb der EU. Die Aussichten für die „Gap Year-Programme werden 2021 eingeschränkt bleiben. Das betrifft Au Pair, Freiwilligendienste, Sprachreisen und Work and Travel und liegt auch an den bevorzugten Zielländern für das Gap Year: Afrika, Lateinamerika und Südostasien. In diese Regionen werden Reisen bis auf Weiteres kaum möglich sein. Das gilt auch für die TOP-Ziele für Abiturienten: Australien und Neuseeland. In die USA sind Gap Year-Programme generell nur sehr eingeschränkt zulässig. Damit werden Backpacker am besten nach Kanada oder in Länder der EU reisen können.

Einen Überblick zu den Auslandsaufenthalten während und nach der Schulzeit gibt es auf dem Schüleraustausch-Portal (www.schueleraustausch-portal.de). Persönliche Informationen und Tipps zum Auslandsjahr bekommen junge Leute und ihre Familien auf den bundesweiten „Auf in die Welt“- Messen der gemeinnützigen Stiftung Völkerverständigung (www.aufindewelt.de). Außerdem bietet die Stiftung wöchentlich einen Überblick zu Schüleraustausch und Stipendien als Webinar (www.aufindiewelt.de/webinar) und einen Online-Kurs mit detaillierten Insider-Informationen zum Schüleraustausch (www.aufindiewelt.de/kurs).